Lachen und Schlüsselerlebnisse mit Sumi
auf www.Lachenmitsumi.de
Eventbeschreibung:
Kunst kommt nicht von Können
 
Witzige Feinmotorik vom Feinsten, kitzelt und erweckt in uns schlummernde Potentiale.
Wir lernen wieder uns zu wundern, über uns zu staunen und uns selbst dabei neu zu erfinden.
Dabei fangen wir wieder an zu lachen, gerade auch über die Dinge, die wir (noch) nicht können!  Dank derartig verrückter Unterhaltungskunst, erkennen wir an medizinischen Modellen, warum wir in diesen 2 Stunden mehr Sauerstoff in unser Oberstübchen (Gehirn) befördern. „Geh hin“ sagt das herzliche Lächeln dem Gehirn, denn Beide (Hirn und Lächeln) sollten zu diesem  Seminar mitgebracht werden.
Begleitet durch ein Mitglied der Akademie für Potentialentfaltung (des bekannten Neurobiologen Gerald Hüther) werden wir ermutigt uns auf neue Pfade in unserem Oberstübchen einzulassen, wobei dies bewirkt, uns selbst auf lustige Art zu begegnen. Gerade dieses kreative Neue Lernen fördert Gedächtnisverbesserungen und macht Spaß. Zentrales Leitmotiv in diesem Seminar ist also Pippi Langstrumpf, die da sagte:
„Also ich mach das jetzt zum Allerersten Mal, es kann daher nur gut werden“
 
Eine Kurzanleitung zum Jonglieren Lernen zum Seminarende, kann ebenso helfen, auch auf Dauer sich über sich selbst zu freuen, beziehungsweise dauerhaft neue neuronale Vernetzungen gehirngerecht in den Alltag zu integrieren.
Gesamtdauer 2 Stunden gleich 120 Minuten nächstes Jahr 2021
Kursleiter Sumi Krupp

Dieser einmalige 2 Stunden Event ist nicht nur Online durchführbar, sondern ursprünglich gerade durch den Corona Lockdown als Online Seminar für eine Computerfirma entstanden. Buchbar sowohl über Sumi Krupp Tel: 0611 4 6 6 8 5 8  als auch über vbw Bierstadt, wobei der vbw Termin wahrscheinlich im Herbst 2021 liegen wird.